• Informationen für die kommenden Wochen

          • Liebe Schülerschaft, liebe Eltern,

            hier nochmals eine Übersicht über die wichtigsten Informationen für die nächste Zeit:

            a) Der Ministerbrief vom 10.12.2021 wurde an alle IServ-E-Mail-Accounts der Eltern und Schülerschaft verschickt und liegt Ihnen/Euch somit vor.

            b) In der Woche vom 20.12.2021 bis zum 22.12.2021 wird nach Plan unterrichtet. Abweichend davon findet am 22.12.2021 vom 1. bis zum 3. Block Klassenlehrerunterricht statt, der Ganztagsunterricht entfällt an diesem Tag.

            c) Einige Eltern haben die Möglichkeit genutzt, die Kinder für den Zeitraum vom 20.12.2021 bis zum 22.12.2021 vom Präsenzunterricht zu befreien. Zur Erinnerung: Laut Ministerbrief vom 10.12.2021 ist für diesen Zeitraum kein Distanzlernangebot vorgesehen. Das bedeutet: Die abgemeldeten Schüler werden von der Lehrerschaft nicht zusätzlich mit Aufgaben versorgt und sind verpflichtet, sich über die versäumten Unterrichtsinhalte und die damit verbundenen Aufgaben bei ihren jeweiligen Mitschülerinnen und Mitschülern zu informieren. Von Anfragen an die Lehrerschaft bitten wir abzusehen.

            d) Laut Ministerbrief vom 10.12.2021 müssen die Schülerinnen und Schüler, die nicht vollständig genesen oder geimpft sind, vom 10.01.2022 bis zum 14.01.2022 an allen fünf Schultagen getestet werden. Die dazugehörigen Tests werden bereits am 17.12.2021 verteilt werden.

            e) Laut Ministerbrief vom 10.12.2021 und Rundverfügung 31/2021 vom 14.12.2021 müssen ab dem 10.01.2022 alle Schülerinnen und Schüler eine medizinische Maske tragen.

            Update 1: Eine Mail des Kultusministeriums vom 07.01.2022 hat die Punkte d) und e) für den Schulstart am 10.01.2022 bestätigt.

            Update 2: Die täglichen Corona-Testungen müssen bis zum Ende des Schulhalbjahres fortgesetzt werden.

            Mit freundlichen Grüßen & frohes neues Jahr

            S. Borstelmann

            C. Cordes

             

          • Berufspräsentationen unserer Zehntklässler

          • Einen aufregenden Tag hatte der 10. Jahrgang am vergangenen Methodentag. Die Schüler/innen hatten Anfang November ein Betriebspraktikum absolviert und präsentierten die kennengelernten Berufselder nun den Mitschüler/innen aus dem neunten Jahrgang. Die Gruppe auf dem Bild berichtete beispielsweise von ihren Erfahrungen im Bereich "Verwaltung und Politik".