• Wie es weiter geht

          • Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,


            wir öffnen die Schule so langsam wieder für unsere BeekeSchüler. Das wird auch Zeit, wie ich finde. Wir starten ab der kommenden Woche wieder mit einigen Jahrgängen mehr im sogenannten Wechselmodell (Szenario B). Die Kinder kommen dann einen Tag zur Schule und sind am nächsten Tag zu Hause. Der Vertretungsplan regelt das Nähere.

            Klassenarbeiten werden bis zu den Osterferien nur im 9. und 10. Jahrgang geschrieben.

            Auf dem gesamten Gelände und im Schulgebäude besteht Maskenpflicht. Dies gilt auch für den Unterricht.

            Unter bestimmten Bedingungen können Schüler vom Präsenzunterricht im Sinne einer Härtefallregelung befreit werden. Sprechen Sie hierzu bitte Ihre Klassenlehrkraft an.


            Für die einzelnen Jahrgänge gilt:


            Jahrgang 5

            • ab 15.03.2021 in Szenario B: täglicher Wechsel (ein Tag Schule, ein Tag zu Hause)

            • Auf dem Vertretungsplan ist verzeichnet, welche Gruppe in der Schule ist.

            • Es wird eine Notbetreuungsgruppe angeboten.

            • Die Ganztagsschule findet statt.

            • Die Mensa ist geöffnet. Bitte bestellen Sie bis Mittwoch Abend für die folgende Woche.

            Jahrgang 6

            • ab 15.03.2021 in Szenario B: täglicher Wechsel (ein Tag Schule, ein Tag zu Hause)

            • Auf dem Vertretungsplan ist verzeichnet, welche Gruppe in der Schule ist.

            • Es wird eine Notbetreuungsgruppe angeboten.

            • Die Ganztagsschule und die Hausaufgabenhilfe findet statt.

            • Die Mensa ist geöffnet. Bitte bestellen Sie bis Mittwoch Abend für die folgende Woche.

            Jahrgang 7

            • ab 15.03.2021 in Szenario B: täglicher Wechsel (ein Tag Schule, ein Tag zu Hause)

            • Auf dem Vertretungsplan ist verzeichnet, welche Gruppe in der Schule ist.

            • Die Hausaufgabenhilfe findet statt.

            Jahrgang 8

            • ab 22.03.2021 in Szenario B: täglicher Wechsel (ein Tag Schule, ein Tag zu Hause)

            • Auf dem Vertretungsplan ist verzeichnet, welche Gruppe in der Schule ist.

            Jahrgang 9 alle Schüler

            • ab 15.03.2021 in Szenario B: täglicher Wechsel (ein Tag Schule, ein Tag zu Hause)

            • Auf dem Vertretungsplan ist verzeichnet, welche Gruppe in der Schule ist.

            Jahrgang 10

            • Szenario B: täglicher Wechsel (ein Tag Schule, ein Tag zu Hause)

            • Auf dem Vertretungsplan ist verzeichnet, welche Gruppe in der Schule ist.

            • Die Prüfungsvorbereitungskurse im Ganztag finden statt.

            • Die Mensa ist geöffnet.

            Falls die 7-Tage-Inzidenz den Schwellenwert von 100 übersteigt, werden nur noch die Jahrgänge 9 und 10 im Szenario B beschult. Die Jahrgänge 5 bis 8 gehen dann wieder komplett ins Distanzlernen. In einem solchen Fall werden Sie gesondert informiert.


            Viele liebe Grüße aus der Schule und bleiben Sie gesund


            S. Borstelmann




          • Erreichbarkeit der Schulsozialarbeit

          •  

            Die Schulsozialarbeit ist weiterhin per E-Mail erreichbar.

            Außerdem ist Frau Georgi am Dienstag, Donnerstag und Freitags von 9:00 bis 11:00 telefonisch in der Schule erreichbar.

            Frau Badenhop ist am Mittwoch von 12:45 bis 13:30 und am Freitag zwischen 9:00 und 11:00 in der Schule zu erreichen.

            Außerdem besteht die Möglichkeit einer virtuellen Sprechstunde. Diese findet Donnerstags um 10:50 bis 11:15 statt. Für die Erstellung eines virtuellen Raums brauchen wir dafür eine Anmeldung bis 9:15 des jeweiligen Donnerstags.

            Anmeldungen bitte an nicole.georgi@beekeschule.com oder nina.badenhop@beekeschule.com.