• Willkommen auf der Website der BeekeSchule
    • Willkommen auf der Website der BeekeSchule
    • Tag der Kinderhospizarbeit
    • Um auf den Tag der Kinderhospizarbeit aufmerksam zu machen haben die Beeke-Löwen die Schule am 10.02.21 in grünes Licht getaucht.
    • Wir kehren hochwachsend ab Klasse ab 8 zum HS/RS-System zurück. Das heißt für unsere Schüler: "Das Beste aus zwei Welten". Die Kinder starten gemeinsam in den unteren Jahrgängen der Oberschule. Sie finden dabei ihren eigenen Weg und lernen dann in den oberen Jahrgängen in Gruppen auf einem gemeinsamen Leistungsniveau.
    • Für Frieden in Europa
          • Bonjour Paris

          • Aufregende Tage in Paris

            36 Beekeschüler der Jahrgänge 7-10 machten sich im Februar auf eine Reise nach Paris. Gemeinsam mit drei begleitenden Lehrkräften ging es über Nacht mit einem Reisebus Richtung Frankreich. Direkt nach der Ankunft am Montagmorgen stand die erste Metrofahrt mit dem Ziel Eiffelturm auf dem Programm. Dort angekommen, lernte die Gruppe gleich das Demokratieverständnis der Franzosen kennen: unzufrieden mit der Pflege und Wartung der "eisernen Lady", traten die Mitarbeiter des Eiffelturmes in einen unbefristeten Streik. Somit konnte das Wahrzeichen der Stadt nur von unten besichtigt werden, es sollten sich im Laufe der Woche aber noch viele Möglichkeiten bieten, eindrucksvolle Bilder dieser Sehenswürdigkeit zu schießen. Eine aufregende Woche schloss sich an: die Baustelle von Notre Dame, ein abendlicher Besuch der Sacré Cœur mit Blick über die leuchtende Stadt, ein Ausflug zum beeindruckenden Schloss Versailles und natürlich der Louvre und seine Umgebung sorgten für unvergessliche Eindrücke. Auch die Olympischen Spiele warfen ihre Schatten voraus. Überall fanden Renovierungen statt und temporäre Sportanlagen wurden eingerichtet: so wurde spontan ein Basketball gekauft und ein spannendes Match auf dem Place de la Concorde ausgetragen. Ein gemeinsames Flammkuchenessen, Crêpes in allen Variationen und natürlich Macarons boten einen kleinen Einblick in die französische Küche. Nach einer aufregenden Woche machte sich die Reisegruppe am Donnerstagabend schweren Herzens wieder auf den Rückweg. Nicht, ohne vorher ausgiebig auf der Champs Elysees nach Souvenirs und Mitbringseln zu schauen. Früh am Freitagmorgen kamen alle müde und glücklich wieder an der Schule an. Ein großer Dank wurde an den Busfahrer ausgesprochen, der im Laufe der Woche nicht nur ein großartiger Fahrer war, sondern durch seine freundliche und hilfsbereite Art schnell zu einem wichtigen Teil der Reisegruppe wurde.

            Alle waren sich einig: Paris, à bientôt!

          • Die "Hurricanes" fegten über den Platz....zum Sieg

          • Am 29.02.2024 fand das alljährliche Volleyballturnier der BeekeSchule statt. Die Schüler traten gegen die Lehrkräfte an und sogar eine Auswärtsmannschaft kam zu Besuch - die "Hurricanes" der Scorpio Konzertproduktionen GmbH. Diese setzten sich, wie auch im vergangenen Jahr durch und wirbelten über den Platz, zum Sieg. Wir gratulieren an dieser Stelle und fordern eine Revanche im nächsten Jahr. 

          • Spiel, Spaß und Sport

          • Die Jahrgänge 5-9 der BeekeSchule messen sich in unterschiedlichen Disziplinen sportlich

            Am 25. und 26. Januar 2024 fanden, wie auch in den vergangenen Jahren, die einzelnen Sportturniere an der BeekeSchule statt. So spielten der 5. und 6. Jahrgang IndianDutch und die Jahrgänge 7-9 trafen sich auf dem Basketballfeld. Beide Turniere liefen gut und im Basketball wurde erneut der Sieger des vergangenen Jahres, das Tutorium 9 Hol, zum Sieger gekört. Wir gratulieren herzlich und danken für die Organisation!  

          • Backe, backe....Kekse

          • Ein geselliger Vormittag in der Tagespflege

            Auch in diesem Jahr besuchten die Schüler/innen des Profils "Gesundheit und Soziales", wöchentlich die Tagespflege. Jeweils zwei Schüler/innen unterstützten die Mitarbeiter/innen an einem Tag in der Woche bei einzelnen Aufgaben und verbrachten Zeit mit den Besucher/innen der Einrichtung. Das Jahresende wurde gebührend mit dem Backen von leckeren Keksen gefeiert. Es war ein geselliger Vormittag. Herzlichen Dank an die Tagespflege für die Kooperation.

            Fachlehrerin C. Sündermann

          • Advent, Advent....

          • Adventszauber lockt wieder viel Publikum in die BeekeSchule 

            Auch in diesem Jahr fand wieder der Adventszauber in der BeekeSchule statt. Wie in den vergangenen Jahren durfte sich über eine rege Beteiligung von Schüler/innen der Schule, ihren Familien sowie ehemaligen Schüler/innen und Gästen gefreut werden. Auch Vertreter des Kinderhospiz Löwenherz waren vor Ort. Verschiedene Bastelstände luden zum Tüfteln und Gestalten ein, so dass das ein oder andere Weihnachtsgeschenk schon gesichert werden konnte.  Punsch, Kuchen und Kekse ließen dann bei allen die Weihnachtsstimmung richtig aufkommen. Es war wieder einmal ein rund um gelungener Nachmittag. Wir danken allen Organisatoren und Helfern. 

          • Lars Klingbeil in Scheeßel

          • Große Politik an der BeekeSchule

             

            Am 30.06.23 besuchte uns der SPD-Parteivorsitzende Lars Klingbeil. Der aus Munster stammende Politiker interessierte sich schon recht früh für Politik und Veränderungen und setzte sich bereits als Schülersprecher für diverse Interessen ein. Die Schülerinnen und Schüler der BeekeSchule hatten im Rahmen einer offenen Diskussion Zeit Fragen zu stellen, die ihnen einen besseren Einblick in die Politik, wie auch in den Beruf eines Politikers geben konnten. Dabei wurde das Thema „Kritik“ im Allgemeinen stark in den Fokus gestellt.

            Wie geht man als Person des öffentlichen Lebens mit Kritik um, wie setzt man sich in der Politik für kritische Maßnahmen ein, wie übt man in einem angemessenen Rahmen Kritik an politischen Reden oder politischen Maßnahmen anderer Kollegen und Parteien und wie steht er persönlich zu dem gesellschaftlich kritisch gesehenen Vorurteil „Politiker reden viel, tun aber schlussendlich nichts in der Umsetzung“. Klingbeil beantwortete all diese Fragen in voller Gänze und versuchte dabei das sonst so schwere Thema „Politik“ nahbarer und erfahrbarer zu machen.

            Dabei stellte er auch seine eigenen politischen Ziele wie u.a. die Erhöhung des Mindestlohnes, den Ausbau erneuerbarer Energien und den stetigen Einsatz für den Klimaschutz in den Vordergrund und versuchte die Schülerinnen und Schüler für diese zu begeistern.

            Wir als BeekeSchule danken Herrn Klingbeil für seine Zeit und seinen Besuch bei uns an der Schule.

          • Der Abschluss ist geschafft...

          • Es ist geschafft - 37 Schülerinnen und Schüler der Beekeschule gehen fortan einen neuen Weg

            „Man muss lernen, was zu lernen ist und dann seinen eigenen Weg gehen.“ So beschrieb es schon Georg Friedrich Händel.Mit dem Tag des 29. Juni 2023 und ihrem Schulabschluss in der Tasche machen sich 37 Schülerinnen und Schüler der BeekeSchule auf die Reise ihren eigenen Weg zu gehen, um einen weiteren Schulweg oder den Weg einer Ausbildung einzuschlagen.

            „Nach rund sechs Jahren an unserer Schule sind wir als Team der BeekeSchule stolz darauf, 11 Schülerinnen und Schüler mit einem Erweiterten Realschulabschluss, 12 Schülerinnen und Schüler mit einem Realschulabschluss und 13 Schülerinnen und Schüler mit einem Hauptschulabschluss zu entlassen“, sagt Sven Borstelmann, Schulleiter der BeekeSchule. „Die größte Herausforderung dabei war es, die Lernenden einen Großteil ihrer Schulzeit bei uns an der BeekeSchule, unter Coronabedingungen zu beschulen und trotz allem, ihnen die besten Möglichkeiten zu bieten, einen entsprechenden Abschluss zu erreichen“, ergänzt Borstelmann.

            Ganz besondere Anerkennung für herausragende Leistungen gebührt dabei Milena Tetzlaff, Ahmad Thaer Mohammadi, Moritz Wahlers und Danial Bahrami, die ganz besonders unter schulischen Aspekten glänzten.Dabei ist mehr als lobend zu erwähnen, dass Ahmad Thaer Mohammadi und Danial Bahrami erst seit ca. 1,5 Jahren an einer deutschen Schule unterrichtet wurden und diese nun mit einem anerkannten, Erweiterten Realschulabschluss bzw. einem Hauptschulabschluss verlassen, ohne die Deutsche Sprache vorab beherrscht zu haben. Ihr Weg wird ans Gymnasium, eine weiterführende Schule und in eine Ausbildung führen. Wir wünschen den Abgängern der BeekeSchule alles Gute auf ihrem neuen Lebensweg.

          • Abschlussstreiche 2023

          • Der 10. Jahrgang verabschiedete sich heute mit ihren Abschlusstreichen von den unteren Jahrgängen und dem Schulalltag. Die aufgebauten Spielestationen waren ein voller Erfolg und sorgen für viel Spaß und Action. 

          • Bücher sind wieder "IN"

          • Bücher sind wieder "IN"

            Tolle Plakate der Buchvorstellungen der Klasse 5b!

            Seit Donnerstag stellt die Klasse 5b die Plakate ihrer Buchvorstellungen in der Aula unserer Schule aus. Die Werke der Schülerinnen und Schüler werden für die nächsten 14 Tage dort ausgestellt bleiben. Viel Spaß beim Anschauen. Die Klasse 5b

          • Eine tolle Aktion für Löwenherz

          • Auch die BeekeSchule hat Löwen mit Herz. Die Schülerinnen und Schüler der BeekeSchule haben einen großartigen Teil zum jährlichen Tag der Kinderhospizarbeit beigetragen und Windlichter in der Farbe der Hoffnung, einem "Grün" gebastelt. Damit griffen sie den "Beeke-Löwen" unter die Arme, die schon seit längerem das Kinderhospiz Löwenherz begleiten. Ein ganz großes Dankeschön an alle fleißigen Helferinnen und Helfer, die dafür zum Teil sogar länger in der Schule blieben. 

          • Medienscouts an der BeekeSchule

          • Wir bekommen Medienscouts!

            Im vergangenen Schuljahr hat sich die BeekeSchule zusammen mit drei weiteren Schulen um das Projekt der Medienscouts beworben. Bei diesem Projekt werden Schülerinnen und Schüler des 8. Jahrgangs ausgebildet, um andere Jugendliche ihrer Schule bei der Nutzung des Internets zu beraten, also zum Beispiel beim Umgang mit Social Media. Am 17.11. hat die erste Schulung der fünf zukünftigen Medienscouts begonnen. Über den Schultag verteilt wurden verschiedene Themen wie u.a. die Bildrechte, Freunde und Kontakte im Netz und Risiken des Internets, besprochen. Es wurde viel in Gruppenarbeit diskutiert und dann per Webinar mit den anderen Schulen und dem Referenten ausgetauscht. Mit viel neuem Wissen endete der Tag und es wird neugierig in Richtung Dezember zum nächsten Schulungstag geguckt.

          • Die Unternehmen im Haus

          • Im Rahmen einer schulinternen Berufsmesse haben sich verschiedenste Unternehmen aus der Region vorgestellt.

            Ziel war es, mit den einzelnen Schülerinnen und Schülern ins Gespräch zu kommen und sich als möglicher Ausbildungsbetrieb, bekannt zu machen. Somit hatten der 9te und 10te Jahrgang der BeekeSchule am 06.10.2022 die Möglichkeit in verschiedenste Berufe durch Mitmachaktionen hineinzuschnuppern. Auch ein Bewerbungstraining und SpeedDating waren Teil des Vormittages.

          • Erneuerbare Energien - mit dem Rad zur Windkraftanlage

          • Fahrradausflug der besonderen Art

            Am 28.09. hat sich der 10. Jahrgang mit dem Drahtesel auf einen besonderen Ausflug gemacht. Es ging zu den Windkraftanlagen, der Photovoltarik und der Biogasanlage nach Wohlsdorf.

            Herr Trochelmann, der Gesellschafter der CapCerta Windparkanlage Wohlsdorf ist, nahm den 10ten Jahrgang der BeekeSchule in Empfang.

            An diesem Vormittag wurden beeindruckende Informationen und viele Zahlen rund um die erneuerbaren Energien vermittelt. Im Anschluss gab es noch ein Quiz für die Schülerinnen und Schüler, sowie einige Preise für die Gewinner. Zurück nach Scheeßel ging es dann wieder mit dem Fahrrad bei doch durchwachsenem Wetter. Im Gepäck, viel neues Wissen.

          • 2022 - Sozialer Tag - 2022

          • Auch in diesem Jahr war die BeekeSchule wieder ein erfolgreicher Teil des Sozialen Tages. Im Rahmen der Aktion “Schüler Helfen Leben” sammelten die Schüler/innen der BeekeSchule 1000€.

            Wir sind stolz darauf, dieses soziale Engagement für Chancengleichheit und Demokratie einen Teil unserer Schulkultur nennen zu können und damit Nothilfeprojekte im Kontext des Ukraine-Kriegs wie auch Jugend- und Bildungsprojekte damit unterstützen zu können.

            Weiter SO!!

          • Ausfall von Busverbindungen

          • Der Landkreis Rotenburg hat uns soeben folgende Mitteilung über ausallende Busverbindungen gesendet. Die betroffenen Kinder erhalten eine Mail an ihre IServ-Adresse:

             

            Sehr geehrte Damen und Herren, 

            die Weser-Ems-Busverkehr GmbH hat kurzfristig mitgeteilt, dass ab Schuljahresbeginn am 25.08.2022 Fahrten im Schulbusverkehr ausfallen werden. Folgende Linien sind betroffen:

            Linie 852

            Sottrum, Schulzentrum Nord 15:02 – Bittstedt 15:34

            Linie 853

            Tarmstedt, Schulzentrum KGS 12:19 – Bittstedt 13:09

            Linie 856:

            Sottrum, Grundschule 13:35 – Eversen 14:03

            Linie 858:

            Tarmstedt, Schulzentrum KGS – Sottrum Schützenhof 17:02

            Linie 871:

            Rotenburg, Bhf. 06:39 – Vahlde, Im Fuhrenkamp 07:32

            Benkeloh, Ortsmitte 06:25 – Rotenburg, Berufsschule 07:33

            Fintel, Eurostrand 07:47 – Fintel, Schule 07:50

            Fintel, Schule 08:02 – Rotenburg Bhf. 08:47

            Linie 880:

            Rotenburg, Berufsschule 13:10 – Visselhövede, Schule 13:45

             

            Das Verkehrsunternehmen hat außerdem mitgeteilt, an einer Verbesserung der Situation durch Neueinstellung von Fahrerinnen und Fahrern zu arbeiten.

          • Die 5b und die Kröten

          • Gemeinsam mit dem Landkreis Rotenburg baute die Klasse 5b die letzten Krötenzäune ab. Nachdem nun alle Amphibien sicher an ihrem Sommerdomizil angekommen sind, werden die Zäune bis zum nächsten Jahr eingelagert. Heike Vullmer erklärte noch einige spannende Neuigkeiten über Kröten, Frösche und weitere Amphibien, bevor es zum Abschluss ein wohlverdientes Kratzeis gab.

          • Matheausstellung

          • Einen spannenden Tag verbrachte der 5.Jahrgang in Soltau. Mit dem Bus fuhren wir nach Soltau ins Felto. Dort wartete eine richtig spannende Matheausstellung auf uns. Spätestens als man sich in eine Seifenblase stellen konnte, kam den letzten die Erkenntnis: Mathe kann richtig aufregend sein. An vielen tollen Experimenten durfte man tüfteln, knobeln und ausprobieren. Anschließend bummelten wir in kleinen Gruppen durch die Fußgängerzone, testeten Bubble-Tea und den großen Spielplatz. Zum Abschluss wurde das riesige Rasen-Sofa erobert, bevor es wieder zurück nach Scheeßel ging!

      • Überschrift

      • Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. Sint, adipisci, quibusdam, ad ab quisquam esse aspernatur exercitationem aliquam at fugit omnis vitae recusandae eveniet.

        Inventore, aliquam sequi nisi velit magnam accusamus reprehenderit nemo necessitatibus doloribus molestiae fugit repellat repudiandae dolor. Incidunt, nulla quidem illo suscipit nihil!Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. 

      • Überschrift

      • Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. Sint, adipisci, quibusdam, ad ab quisquam esse aspernatur exercitationem aliquam at fugit omnis vitae recusandae eveniet.

        Inventore, aliquam sequi nisi velit magnam accusamus reprehenderit nemo necessitatibus doloribus molestiae fugit repellat repudiandae dolor. Incidunt, nulla quidem illo suscipit nihil!Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. 

      • Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. Sint, adipisci, quibusdam, ad ab quisquam esse aspernatur exercitationem aliquam at fugit omnis vitae recusandae eveniet.

        Inventore, aliquam sequi nisi velit magnam accusamus reprehenderit nemo necessitatibus doloribus molestiae fugit repellat repudiandae dolor. Incidunt, nulla quidem illo suscipit nihil!Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. 

        • Überschrift

        • Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. Sint, adipisci, quibusdam, ad ab quisquam esse aspernatur exercitationem aliquam at fugit omnis vitae recusandae eveniet.

          Inventore, aliquam sequi nisi velit magnam accusamus reprehenderit nemo necessitatibus doloribus molestiae fugit repellat repudiandae dolor. Incidunt, nulla quidem illo suscipit nihil!Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. 

        • Überschrift

        • Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. Sint, adipisci, quibusdam, ad ab quisquam esse aspernatur exercitationem aliquam at fugit omnis vitae recusandae eveniet.

          Inventore, aliquam sequi nisi velit magnam accusamus reprehenderit nemo necessitatibus doloribus molestiae fugit repellat repudiandae dolor. Incidunt, nulla quidem illo suscipit nihil!Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. 

    • Pausen

      Mittwoch, 17.04.2024