• Willkommen auf der Website der BeekeSchule
      • Willkommen auf der Website der BeekeSchule
      • Tag der Kinderhospizarbeit
      • Um auf den Tag der Kinderhospizarbeit aufmerksam zu machen haben die Beeke-Löwen die Schule am 10.02.21 in grünes Licht getaucht.
      • Wir kehren hochwachsend ab Klasse ab 8 zum HS/RS-System zurück. Das heißt für unsere Schüler: "Das Beste aus zwei Welten". Die Kinder starten gemeinsam in den unteren Jahrgängen der Oberschule. Sie finden dabei ihren eigenen Weg und lernen dann in den oberen Jahrgängen in Gruppen auf einem gemeinsamen Leistungsniveau.
      • Für Frieden in Europa
          • Medienscouts an der BeekeSchule

          • Wir bekommen Medienscouts!

            Im vergangenen Schuljahr hat sich die BeekeSchule zusammen mit drei weiteren Schulen um das Projekt der Medienscouts beworben. Bei diesem Projekt werden Schülerinnen und Schüler des 8. Jahrgangs ausgebildet, um andere Jugendliche ihrer Schule bei der Nutzung des Internets zu beraten, also zum Beispiel beim Umgang mit Social Media. Am 17.11. hat die erste Schulung der fünf zukünftigen Medienscouts begonnen. Über den Schultag verteilt wurden verschiedene Themen wie u.a. die Bildrechte, Freunde und Kontakte im Netz und Risiken des Internets, besprochen. Es wurde viel in Gruppenarbeit diskutiert und dann per Webinar mit den anderen Schulen und dem Referenten ausgetauscht. Mit viel neuem Wissen endete der Tag und es wird neugierig in Richtung Dezember zum nächsten Schulungstag geguckt.

          • Die Unternehmen im Haus

          • Im Rahmen einer schulinternen Berufsmesse haben sich verschiedenste Unternehmen aus der Region vorgestellt.

            Ziel war es, mit den einzelnen Schülerinnen und Schülern ins Gespräch zu kommen und sich als möglicher Ausbildungsbetrieb, bekannt zu machen. Somit hatten der 9te und 10te Jahrgang der BeekeSchule am 06.10.2022 die Möglichkeit in verschiedenste Berufe durch Mitmachaktionen hineinzuschnuppern. Auch ein Bewerbungstraining und SpeedDating waren Teil des Vormittages.

          • Erneuerbare Energien - mit dem Rad zur Windkraftanlage

          • Fahrradausflug der besonderen Art

            Am 28.09. hat sich der 10. Jahrgang mit dem Drahtesel auf einen besonderen Ausflug gemacht. Es ging zu den Windkraftanlagen, der Photovoltarik und der Biogasanlage nach Wohlsdorf.

            Herr Trochelmann, der Gesellschafter der CapCerta Windparkanlage Wohlsdorf ist, nahm den 10ten Jahrgang der BeekeSchule in Empfang.

            An diesem Vormittag wurden beeindruckende Informationen und viele Zahlen rund um die erneuerbaren Energien vermittelt. Im Anschluss gab es noch ein Quiz für die Schülerinnen und Schüler, sowie einige Preise für die Gewinner. Zurück nach Scheeßel ging es dann wieder mit dem Fahrrad bei doch durchwachsenem Wetter. Im Gepäck, viel neues Wissen.

          • 2022 - Sozialer Tag - 2022

          • Auch in diesem Jahr war die BeekeSchule wieder ein erfolgreicher Teil des Sozialen Tages. Im Rahmen der Aktion “Schüler Helfen Leben” sammelten die Schüler/innen der BeekeSchule 1000€.

            Wir sind stolz darauf, dieses soziale Engagement für Chancengleichheit und Demokratie einen Teil unserer Schulkultur nennen zu können und damit Nothilfeprojekte im Kontext des Ukraine-Kriegs wie auch Jugend- und Bildungsprojekte damit unterstützen zu können.

            Weiter SO!!

          • Ausfall von Busverbindungen

          • Der Landkreis Rotenburg hat uns soeben folgende Mitteilung über ausallende Busverbindungen gesendet. Die betroffenen Kinder erhalten eine Mail an ihre IServ-Adresse:

             

            Sehr geehrte Damen und Herren, 

            die Weser-Ems-Busverkehr GmbH hat kurzfristig mitgeteilt, dass ab Schuljahresbeginn am 25.08.2022 Fahrten im Schulbusverkehr ausfallen werden. Folgende Linien sind betroffen:

            Linie 852

            Sottrum, Schulzentrum Nord 15:02 – Bittstedt 15:34

            Linie 853

            Tarmstedt, Schulzentrum KGS 12:19 – Bittstedt 13:09

            Linie 856:

            Sottrum, Grundschule 13:35 – Eversen 14:03

            Linie 858:

            Tarmstedt, Schulzentrum KGS – Sottrum Schützenhof 17:02

            Linie 871:

            Rotenburg, Bhf. 06:39 – Vahlde, Im Fuhrenkamp 07:32

            Benkeloh, Ortsmitte 06:25 – Rotenburg, Berufsschule 07:33

            Fintel, Eurostrand 07:47 – Fintel, Schule 07:50

            Fintel, Schule 08:02 – Rotenburg Bhf. 08:47

            Linie 880:

            Rotenburg, Berufsschule 13:10 – Visselhövede, Schule 13:45

             

            Das Verkehrsunternehmen hat außerdem mitgeteilt, an einer Verbesserung der Situation durch Neueinstellung von Fahrerinnen und Fahrern zu arbeiten.

          • Die 5b und die Kröten

          • Gemeinsam mit dem Landkreis Rotenburg baute die Klasse 5b die letzten Krötenzäune ab. Nachdem nun alle Amphibien sicher an ihrem Sommerdomizil angekommen sind, werden die Zäune bis zum nächsten Jahr eingelagert. Heike Vullmer erklärte noch einige spannende Neuigkeiten über Kröten, Frösche und weitere Amphibien, bevor es zum Abschluss ein wohlverdientes Kratzeis gab.

          • Matheausstellung

          • Einen spannenden Tag verbrachte der 5.Jahrgang in Soltau. Mit dem Bus fuhren wir nach Soltau ins Felto. Dort wartete eine richtig spannende Matheausstellung auf uns. Spätestens als man sich in eine Seifenblase stellen konnte, kam den letzten die Erkenntnis: Mathe kann richtig aufregend sein. An vielen tollen Experimenten durfte man tüfteln, knobeln und ausprobieren. Anschließend bummelten wir in kleinen Gruppen durch die Fußgängerzone, testeten Bubble-Tea und den großen Spielplatz. Zum Abschluss wurde das riesige Rasen-Sofa erobert, bevor es wieder zurück nach Scheeßel ging!

          • Praxisnahe Berufswahl für den 8. Jahrgang – Berufsmesse der BBS

          • Am Mittwoch, 23.3.22. hieß es für den gesamten 8. Jahrgang der BeekeSchule: Schultag gegen Berufe des Handwerks tauschen. Das haben sich die SchülerInnen natürlich nicht zwei Mal sagen lassen und so fuhren alle zur BBS. Dort wurde den SchülerInnen mit Hilfe eines gut organisierten und strukturierten Ablaufes vor Ort in Kleingruppen verschiedene Berufe sehr praxisnah vorgestellt. Sie haben zum Beispiel Frühstücksbretter beim Tischler gefertigt, bei den Maurern eine Pyramidenwand gemauert, beim Zimmerer eine Wand in Holzrahmenbauweise zusammengesetzt oder beim Maler Kleinteile lackiert. Viele kurzweilige Aufgaben sowie übersichtliche Vorträge der Handwerkskammer haben die SchülerInnen erwartet und so sind alle zufrieden nach viel zu wenig Zeit zurück nach Scheeßel gefahren.

          • Für Frieden und Selbstbestimmung

          • Auch die BeekeSchule verurteilt den Einmarsch der Russischen Truppen in die Ukraine und fordert ein friedliches Miteinander in Europa und auf der ganzen Erde.

          • Willkommen zu den Schnuppertagen!

          • Wir freuen uns auf alle Viertklässler zu den Schnuppertagen. Die Eltern sind herzlich eingeladen, am Donnerstag den 10.2.22 um 19:00 Uhr bei einem Infoabend die Schule kennenzulernen.

          • Tag der Kinderhospizarbeit

          • Am 10.02. war der Tag der Kinderhospizarbeit. Die BeekeSchule wurde an diesem Tag wieder grün beleuchtet: Grün als Farbe der Hoffnung und als Zeichen unserer Verbundenheit mit unseren Freunden vom Kinderhospiz Löwenherz. Wir alle unterstützen gemeinsam das Kinderhospiz z.B. mit der Spende unserer Pfandflaschen beim Hausmeister und weiteren tollen Aktionen.

          • Berufspräsentationen unserer Zehntklässler

          • Einen aufregenden Tag hatte der 10. Jahrgang am vergangenen Methodentag. Die Schüler/innen hatten Anfang November ein Betriebspraktikum absolviert und präsentierten die kennengelernten Berufselder nun den Mitschüler/innen aus dem neunten Jahrgang. Die Gruppe auf dem Bild berichtete beispielsweise von ihren Erfahrungen im Bereich "Verwaltung und Politik".  

          • Taschenlampen an in der 7a!

          • Die dunkle Jahreszeit hat auch Vorteile: So nutzte die 7a heute die Zeit vor Sonnenaufgang, um die Fluoreszenz von Kastanienzweigen zu untersuchen. Bewaffnet mit einer Schwarzlichtlampe wurden die unscheinbaren Äste zum Leuchten gebracht. Für ein bisschen zusätzliche Stimmung sorgten auch die mitgebrachten Taschenlampen und Knicklichter. 

          • Halloween in der 6a

          • Gruselige Gestalten tummelten sich nach den Herbstferien im Klassenraum der 6a. Eine spontane Halloweenparty wurde gefeiert. Mit verschiedenen Spielen, den obligatorischen Süßigkeiten und jeder Menge Schminke gestalteten Frau Kovalenko und die 6a den Englischunterricht einmal anders.

          • Die 7b im Jumphouse

          • Anfang November fuhr die Klasse 7b zusammen mit Frau Rabold und Frau Badenhop mit dem Metronom nach Bremen. Dort angekommen, ging es mit der Straßenbahn zum Jumphouse. Nach einer kurzen Einweisung ging es auch gleich los: hüpfen, springen, toben, was das Zeug hält.

            Im Anschluss folgte ein kleiner Einkaufsbummel in der Waterfront.

            Nachmittags ging es müde, aber zufrieden wieder zurück nach Scheeßel.

          • Sozialtraining

          • Das Sozialtraining findet aktuell in den 6. und 7. Klassen statt. Zentrales Ziel des Trainings ist es, die Klassengemeinschaft zu stärken. Dafür werden viele erlebnispädagogische Übungen draußen gemacht. Generell werden die Übungen auf die einzelnen Klassen angepasst, da jede Klasse sich unterscheidet. Zukünftig werden auch theoretische Inhalte behandelt, wobei u.a. Medienkompetenzen vermittelt werden sollen. Außerdem soll das Training auch auf die übrigen Jahrgänge erweitert werden.

          • Ausflug in den Heidepark

          • Zu Beginn des Schuljahres ging es für den gesamten 9. Jahrgang in den Heidepark. Begleitet von ihren drei Tutoren machten sich die Neuntklässler auf den Weg nach Soltau. Der Tag begann ungemütlich und regnerisch, doch nach einem letzten Schauer am Mittag verzogen sich die Wolken. Die Schüler/innen konnten die Attraktionen sogar oft mehrfach hintereinander genießen, da sie sich den Park mit nur wenigen anderen Besuchern teilen mussten. Die Highlights waren dabei Colossos und Scream, in denen einige Hartgesottenen bis zu 15mal mitgefahren sind.

          • Iserv-Schulung 5. Jahrgang

          • Um den Umgang mit unserer Kommunikationsplattform Iserv zu lernen, findet im fünften Jahrgang wöchentlich eine Iserv-Trainingseinheit statt. Dabei wird den Schülern vermittelt, welche verschiedenen Module es gibt, wie sie eingesetzt werden. Zum Beispiel lernen die Schüler Emails zu schreiben, Dateien anzuhängen und wie man sich in Chats verhält.

             

      • Überschrift

      • Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. Sint, adipisci, quibusdam, ad ab quisquam esse aspernatur exercitationem aliquam at fugit omnis vitae recusandae eveniet.

        Inventore, aliquam sequi nisi velit magnam accusamus reprehenderit nemo necessitatibus doloribus molestiae fugit repellat repudiandae dolor. Incidunt, nulla quidem illo suscipit nihil!Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. 

      • Überschrift

      • Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. Sint, adipisci, quibusdam, ad ab quisquam esse aspernatur exercitationem aliquam at fugit omnis vitae recusandae eveniet.

        Inventore, aliquam sequi nisi velit magnam accusamus reprehenderit nemo necessitatibus doloribus molestiae fugit repellat repudiandae dolor. Incidunt, nulla quidem illo suscipit nihil!Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. 

      • Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. Sint, adipisci, quibusdam, ad ab quisquam esse aspernatur exercitationem aliquam at fugit omnis vitae recusandae eveniet.

        Inventore, aliquam sequi nisi velit magnam accusamus reprehenderit nemo necessitatibus doloribus molestiae fugit repellat repudiandae dolor. Incidunt, nulla quidem illo suscipit nihil!Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. 

    • Pausen

      Sonntag, 04.12.2022